Bewegung und Gesundheit

DSC06311DSC06324DSC06323

Jeden Donnerstag findet in unserer Schule ein von Eltern organisiertes gesundes Frühstück statt.

sportfreundliche schule 002

Am 8. April 2008 wurde der Schule zum ersten Mal die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“ verliehen. Im Mai 2011 bekamen wir zum zweiten Mal diese Auszeichnung und am 17.12.2014 zum dritten Mal! Nun sind wir in diesem Bereich dauerhaft ausgezeichnet.

 

 

 

Wir nehmen jedes Schuljahr am Sportabzeichenwettbewerb und am Wettbewerb "Niedersachsen schwimmt" teil.

Auch auf Gemeindeebene wurden Preise für die Sportabzeichen verliehen. Im Juni jedes Jahres dürften zwei Schüler zur Verleihung mit nach Ganderkesee fahren.

 

Im März 2015 haben wir eine Projektwoche "Gewaltfreies Lernen" veranstaltet. Nun wollen wir das gelernte jährlich mit unserem Schulsozialarbeiter auffrischen und natürlich täglich anwenden.

buchspenderotarierlaufabzeichenzeugnisforum02.2010 034
Natürlich haben wir viele Sportveranstaltungen: Fußball- und Handballturnier im Wechsel im Herbst, ein Völkerballturnier im Frühling, im Winter das Laufabzeichen und manchmal einen Sponsorenlauf, im Sommer die Bundesjungendspiele für die dritten und vierten Klassen und das Spiel-und Spaßfest für die Eingangsstufenklassen. Auch unter den AGs finden sich verschiedene sportliche Angebote.

Handball Grundschulaktionstag in der VGS Heide

Am 12.11.21 beteiligte sich die Grundschule Heide mit Unterstützung der Turnerschaft Hoykenkamp an den Handball – Grundschulaktionstag.

Der Grundschulaktionstag ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Handballbundes, des Handball-Verbandes Niedersachsen, seiner Gliederungen und seiner Mitgliedsvereine.

Gegen 9 Uhr wurde es laut in der Sporthalle Heide: Fast 50 Kinder in 2 Gruppen fieberten

den Start des Handballtages entgegen.

img 20211112 090315

Ein gemeinsames Aufwärmprogramm mit Trainern der TS Hoykenkamp stimmte die Kinder der 3. Klassen auf ein abwechslungsreiches Programm ein. Nachdem die ersten zarten Schweißperlen auf der Stirn zu erkennen waren und manch ein Gesicht die Farbe wechselte war es Zeit, die Betriebstemperatur zu erhalten.

Die Übungen an den Stationen wurden durch die Übungsleiter, bzw. Vertretern der VGS Heide erklärt und schon ging es los.

Mit viel Spaß stellten sie sich den verschiedenen Aufgaben. Koordination, Schnelligkeit, Fangen, Werfen, Prellen – die Basics des Handballsports wurden an verschiedenen Stationen mit der nötigen Konzentration absolviert. Mal wurden Hütchen abgeworfen, ein Prellparkour absolviert, Matten im Höchsttempo umrundet oder Bälle gegen einen großen Rebounder geworfen, bzw. gefangen.

Die Koordinationsübung hatte es in sich: Ball hochwerfen, abwechselnd an die linke und rechte Schulter klopfen und den Ball wieder fangen. Nach ein paar Übungsminuten konnten die Kinder ihre „Prüfungen“ ablegen. Die erzielten Punkte wurden in einem Laufpass eingetragen und schon ging es weiter zur nächsten Station.

Alle Kinder beendeten den Tag mit Erfolg und waren stolz: Es gab goldene, silberne und bronzene Abzeichen.

Der Lohn für die Schule und der TS Hoykenkamp: Sportliche Kinder, die sich gerne bewegt haben. Schon am Nachmittag nahmen einige Kinder das Angebot war und erlebten ihr erstes Schnuppertraining in der TS Hoykenkamp.

Das Schlusswort hatte der Handball Abteilungsleiter Hans - Georg Ahrens:

„Der Handballtag verlief, wie in den letzten Jahren vor Corona, reibungslos. Alle hatten viel Spaß und es herrschte eine gute Stimmung. Ehrgeiz, Teamfähigkeit, Lockerheit und Spaß, die Mischung stimmte. Das aus bekannten Gründen keine Zuschauer zugelassen waren, wurde von den Kindern gar nicht wahrgenommen. Jetzt freuen wir uns auf neue Gesichter in den Kindermannschaften, es waren einige dabei, die gerne Handball spielen wollen. Das freut uns sehr.“

Thorsten Stürenburg

Erdmännchen gewinnen den "Goldenen Schuh"

In der letzten Woche vor den Herbstferien haben wir wieder unsere traditionelle Aktion „Zur Fuß (mit dem Fahrrad/Roller/Bus) zur Schule“ durchgeführt. Die fleißigsten Fußgänger wurden wie jedes Jahr mit unserer Wandertrophäe, dem „Goldenen Schuh“, ausgezeichnet. Alle Klassen haben sich ganz vorbildlich daran beteiligt und das Motto sehr ernst genommen. Am besten abgeschnitten haben dabei in diesem Jahr erstmalig unsere Erdmännchen. Gratulation!

DSC08213DSC08224DSC08229

DSC08232

Sportabzeichentag 2021

dsc07754 copy
Leider mussten in diesem Schuljahr bereits viele sportliche Veranstaltungen aufgrund der Coronapandemie abgesagt werden und auch der Sportunterricht konnte lange Zeit nicht wie üblich stattfinden. Umso glücklicher waren die Kinder der dritten und vierten Klassen am 25.06.21 bzw. 30.06.21 an einem Vormittag auf dem Schulhof das Deutsche Sportabzeichen ablegen zu können. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Nach einer gemeinsamen Erwärmung stand an beiden Tagen Turnen, Sprinten, Weitwurf, Seilspringen, Standweitsprung und ein Ausdauerlauf auf dem Programm. Darüber hinaus konnten die Kinder beim „TOWER OF POWER“ ihr Teamwork unter Beweis stellen. Am Ende des vormittags waren alle erschöpft aber glücklich und zufrieden - und ganz nebenbei konnten eine Vielzahl an Sportabzeichen erworben werden.

Spiel- und Spaßfest

Nachdem im letzten Jahr das Spiel- und Spaßfest der Eingangsstufe ausfallen musste, sollte in diesem Jahr unbedingt ein Fest stattfinden. Nicht alle Stationen eigneten sich unter Corona-Bedingungen, es blieben aber trotzdem 14 übrig. Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen, die Studentinnen und der Sozialarbeiter halfen mit, sodass die Kinder der Eingangsstufe einen abwechslungsreichen, lustigen, sportlichen Vormittag erleben konnten!

dsc07526 copy